Jul
13

Unser Vorleseprojekt „Lesetraum“

Lesen, eintauchen in eine Traumwelt, für viele Kinder unvorstellbar.

LesepatenEs gibt viele Kinder, die noch nie ein eigenes Buch in den Händen gehalten haben. Heike Latuszek verantwortlich für das Vorleseprojekt „Lesetraum“ der Bürgerstiftung Ostfalen und Andrea Meininghaus von der Freiwilligen-Agentur des Paritätischen Helmstedt haben eingeladen und 22 engagierte Mitbürger aus der Stadt Helmstedt, den Landkreisen Helmstedt und Börde, sind in das JFZB Helmstedt gekommen, um sich über ihre ehrenamtliche Tätigkeit „dem Lesen / dem Vorlesen“ mit Kindern auszutauschen.

Die Bürgerstiftung Ostfalen unterstützt Kinder und Einrichtungen, die mit Erwachsenen gemeinsam lesen, in Büchereien, in Kindergärten, an Grundschulen oder an außergewöhnlichen Orten, wie z.B. im Klostergarten St. Marienberg in Helmstedt. Ein Lesepatenprojekt wird seit 2012 von der Freiwilligen-Agentur Helmstedt begleitet.In fast allen Helmstedter Grundschulen lesen ca. 20 Lesepaten. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken und einem Erfahrungsaustausch wurde allen deutlich, wie viel Freude es macht, mit den Kindern zusammen zu sein und an ihren Leseerfolgen teilhaben zu dürfen. Lesepaten werden noch immer in allen Bereichen gesucht.

Wer Lust und Zeit hat, sich für 2-3 Stunden in der Woche zu engagieren, kann sich in der Freiwilligen-Agentur des Paritätischen bei Frau Andrea Meininghaus 05351/5419116 melden. Einrichtungen, die am Vorleseprojekt „Lesetraum“ der Bürgerstiftung Ostfalen teilnehmen möchten, können sich gern bei Frau Heike Latuszek 05351/41781 melden bzw. sich über das Vorleseprojekt informieren.